Versicherungen

Wir bekommen öfter Fragen zu den Versicherungen unserer Schiffsflotte und was unsere Gäste noch zusätzlich versichern könnten.

Zuallerst sind unsere Yachten Vollkasko versichert. Dies bedeutet, dass – falls ein Schadensereignis eintreten sollte – wir entsprechend versichert sind.

Bei dieser Versicherung haften wir natürlich mit einer Selbstbeteiligung. Wir verlangen eine Mietkaution, damit uns eine teilweise Kostendeckung vorliegt und damit unsere Kunden sorgfältig mit unseren Yachten umgehen.
Diese Kaution beträgt € 500,00.

Welche Haftungsrisiken können Sie außerdem noch abdecken lassen?

Es gibt 3 verschiedene Versicherungen für Ihren sorgenfreien Bootsurlaub. Diese Versicherungen werden mit der Versicherungsgesellschaft Unigarant, mit der wir zusammenarbeiten, abgeschlossen.

Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung ist eigentlich schon selbstredend, aber wir möchten Sie dennoch auf den Nutzen hinweisen. Dies gilt erst recht für jene Gäste, die frühzeitig buchen, denn sie bietet allen Beteiligten ein Stück Sicherheit. Sollte sich zwischenzeitlich etwas ereignen und sollten Sie unverhofft nicht in der Lage sein, Ihren langersehnten Bootsurlaub zu genießen, dann wird Unigarant die Kostendeckung einfach übernehmen. Falls Sie über keine Reiserücktrittsversicherung verfügen sollten, wird eine Teilsumme oder sogar die gesamte Summe des Mietpreises fällig sein.

Eis- und Sturmversicherung

Wenn Sie Ihre Bootstour für den Frühling oder Herbst planen, dann wäre eine Sturm- und Eisversicherung nicht die schlechteste Idee. Diese Versicherung sollte mindestens 28 Tage im Voraus abgeschlossen werden und sie übernimmt die Mietkosten bei schlechten Witterungsverhältnissen.

Kautionsversicherung

Bei der Kautionsversicherung handelt es sich um eine Versicherung, die Sie abschließen für die Mietkaution in Höhe von €500,00. Dies bedeutet, dass Sie einen kleinen Betrag (ungefähr 45 Euro) zahlen für den Fall, dass wir einen Teil oder die gesamte Kaution einbehalten müssen.

Wenn Sie eine solche Versicherung abgeschlossen haben sollten, zahlen Sie uns dennoch die Mietkaution. Sollten wir bei der Rücknahme der Yacht etwas feststellen, was eine teilweise oder vollständige Einbehaltung der Mietkaution rechtfertigt, dann können Sie diese Rechnung bei der Unigarant einreichen zwecks Kostenerstattung.

 

 

.

Varen in Friesland